Marinaden & Matjes

Delikatessen und ausgezeichnete Matjesprodukte

Vom Bismarckhering über die hausgemachten Bratheringe bis hin zu unseren Matjesvariationen garantieren wir Ihnen höchste Qualität in Form und Beschaffenheit.

Eine Besonderheit stellt dabei unser selbst abgezogener holländischer Matjes  direkt aus dem Fass dar.

Matjes sind Heringe die in einer Salzlake eingelegt werden und dort mit Hilfe eigener Enzyme reifen. Das verfahren stammt aus den Niederlanden und geht bis auf das Mittelalter zurück.

Für die Herstellung von Matjes werden "junge Heringe" verwendet, die in der Zeit von Mai bis Juni gefangen wurden. Sie stehen noch vor Ihrer Geschlechtsreife und haben daher meist einen höheren Fettgehalt (ca. 15%). Die Fanggebiete für die Matjesheringe liegen in der Nordsee zwischen Dänemark und Norwegen.

 

Die Fische werden nur teilweise ausgenommen, unter anderem bleibt die Bauchspeicheldrüse. Die in ihr enthaltenen Enzyme fermentieren das Heringsfleisch un der Salzlake teilweise, wodurch das ohnehin gut verdauliche Fischeiweiß vom menschlichen Körper noch besser aufgenommen werden kann. Der Reifungsprozess dauert durchschnittlich 5 Tage.

 

Nach alter Tradition gehört das erste Fass der "Hollandse Nieuwe" (Neue Holländische) dem amtierenden holländischen König.

Unser Stammsortiment umfasst:

Bratheringe, Bratrollmöpse, Bratheringsfilets, Schwedenhappen, Sherrymatjes, Kräutermatjes, Holländische Matjes, Bismarckhering, Rollmöpse, Hering in Gelee